MTB Cr/Mo Gabel 1 1/8" A-Head Canti/DISC schwarz

Artikelnummer: 003230

26" MTB Cr/Mo Gabel 1 1/8" A-Head Canti/DISC schwarz

Kategorie: MTB


48,49 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

UVP des Herstellers: 54,95 €
(Sie sparen 11.76%, also 6,46 €)
verfügbar. Ab Bestellung lieferbereit in 3 Tagen.

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage



26" MTB / ATB Gabel
Starrgabel mit gebogenen Gabelscheiden

Einsatzbereich: Reiserad, Cityrad
Laufradgröße: 26"
Gabelschaft: 1 1/8" Ahead 28,6mm
Schaftlänge: 350 mm
Durchmesser Gabelkonussitz: 35 mm
Durchmesser Gabelkonus: 30mm
Vorlauf: 45 mm
Einbauhöhe (Gabelkonus / Mitte Achse): 410 mm
Reifendurchlauf: 75 mm
Material Gabelscheiden: Stahl (Cr/Mo)
Material Gabelschaft: Stahl (Cr/Mo)
Material Ausfallenden: Stahl (Cr/Mo)
Achssystem: QR Schnellspanner
Bremsaufnahme: Disc IS und Cantilever-Sockel (können nicht heraus geschraubt werden)   
Farbe: schwarz
Gewicht: ca. 1350 g
Sonstige: Ösen für Schutzblech und Low Rider

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Langer Schaft, gut verarbeitet

Einzige Gabel da draußen, die einen 350 mm Schaft bietet. Genau das brauchte ich (bzw. ca. 348 mm von den 350). Sehr gut verarbeitet. Robuste, hochglänzende schwarze Lackierung. Steif und stabil beim Fahren. Doppelte Low-Rider-Ösen, doppelte Gewindeösen am Ausfallende (nachschneiden, sind zulackiert, sowas verhindert aber auch Korrosion). Schaftloch für Licht/Schutzblech als 6,5 mm Loch, nicht Gewinde. Canti-Sockel sind sauber NICHT zulackiert, gut gemacht. Geometrie wie ohne Federgabel, in diesem Falle (398 mm Blätter).

Punktabzug:
- Schwer (1460 g war meine Wiegung)
- Canti-Sockel nicht abnehmbar (lässt sich mit sägen, bohren, gewindeschneiden nachrüsten, genug Fleisch ist da), wie in der Beschreibung auch angegeben.
- Innenbreite der Gabelkrone ist ein wenig schmal: Die allerdicksten Reifen gehen da wohl nicht durch. Dicke Schutzbleche kneifen etwas. Das könnte gerne 1 cm breiter sein.

Dort, wo langer Schaft und evtl. 2 Bremsen gebraucht werden: Perfekt. Wie sich das in einem 26 Reisetandem macht (wo man gern was stabiles hat), kann ich nicht garantieren, aber Schätzung ist: Das ist die richtige Gabel für sowas.

., 18.05.2019
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.